Corona-News & Brexit+++ Wie geht es weiter?

Neuer Inhalt!

17.05.2021

Heute haben wir final entschieden, die Reisen in diesem Sommer komplett zu stornieren.

Die andauernde Planungsunsicherheit (Britisches Ampelsystem, Deutschland ist orange mindestens bis zum 28.05.2021), sowie die ansteigende indische Variante in UK sind die beiden Faktoren, die uns zu dieser Entscheidung veranlasst haben.

Wir werden die Eltern aller Students diesen Sommers in den nächsten Tagen per Mail informieren. 

Have a great Summer, nevertheless!

 

20.04.2021

Großbritannien ist nun schon recht weit in der Impfkampagne, Congratulations!

So erfreut man sich in Poole seit dem 12.04. 2021 über diverse Öffnungen, Pub-Besuche, Freizeiteinrichtungen, etc.

Aber für eine Einreise nach UK ist derzeit der Status unverändert: 2 PCR Tests a GBP 120.00 und eine 10-tägige Quarantäne nach Einreise.

Die britische Regierung hat zwar am 12.04.2021 ihr von allen lang ersehntes Statement bezüglich Reisen von und nach UK abgegeben, leider aber ohne planbare Termine.

So steht aktuell lediglich der 17.Mai als nächstes Datum für neue Verlautbarungen an. Für die Pfingst-Reisen ist dies aber deutlich zu spät.

Deshalb mussten wir leider auch  die Gruppensprachreisen in den Pfingstferien 2021 (22.05.-04.06.) absagen.

Im weiteren Vorgehen können Sie sich nun aber (wie seit einem Jahr) flexibel entscheiden:

Kostenfreie Stornierung oder kostenfreie Umbuchung auf einen späteren Termin in diesem Jahr. Alternativ auch nach 2022. Die Termine erwarten wir für Mitte Mai.

Falls Ihr Kind kurz vor Ausbildung oder Abitur steht, können wir für 16 Jahre plus Students unsere Individualsprachreisen nach Bournemouth mit Intensivkurs empfehlen.

https://www.albion-sprachreisen.de/Reisende/Schueler/Englisch/England/Bournemouth

Derzeit hier aber leider noch mit 10 Tage Quarantäne bei der Gastfamilie, in der aber ein 1:1 Online Unterricht stattfindet.

Darüber hinaus können wir gern auch einen unserer SprachlehrerInnen für Online Teaching via MS-Teams oder Zoom vermitteln.

Bitte sprechen Sie uns dazu bei Interesse gern an: Telefon 05251-541090  Email: info@albion.de

 

22.03.2021

Liebe Eltern & Students,

wie gehen wir in der Krise, die uns alle beschäftigt, aktuell vor?

Die aktuellen Hürden bei Reisen nach UK sind 10-tägige Quarantäne (bei der Gastfamilie) plus 2 negative Tests. Damit können wir unsere Gruppensprachreisen aktuell nicht durchführen.

Großbritannien wird nach Einschätzung der britischen Regierung Ende Juni, Anfang Juli 2021 durchgeimpft sein.
Normalität, Aufhebung aller Restriktionen soll ab dem 21.06.2021 gelten.

Wir haben somit Hoffnung, dass vielleicht ab Juli 2021 unsere Gruppensprachreisen nach Poole wieder möglich sein werden.
Das ist selbstverständlich auch von unserem hiesigen Infektionsgeschehen abhängig.
Negative Tests werden wahrscheinlich erforderlich sein, da für Minderjährige noch kein Impfstoff existiert, ein Impfnachweis somit nicht möglich ist.

Wie sind die aktuellen Stornobedingungen?

Die Gruppensprachreisen in den Osterferien 2021 mussten leider abgesagt werden. Die Students, bzw. deren Eltern wurden frühzeitig informiert und konnten sich flexibel entscheiden:
Entweder - kostenfreie Umbuchung auf einen späteren Termin.
Oder - sofortige Rückerstattung aller geleisteten Zahlungen.
Genauso werden wir auch mit den weiteren Reisen in 2021 verfahren.

Wir haben gewissermaßen unsere AGB während der Pandemie ausgehebelt. Wir verzichten auf unsere "normalen" Stornobedingungen und Fristen. Sie als Kunde können jederzeit kostenfrei stornieren oder umbuchen.

Wenn wir Gewissheit haben, dass die aktuellen Hürden bei Reisen nach UK (10-tägige Quarantäne plus 2 Tests) aufgehoben werden und wir damit wieder reisen können, werden wir alle eingebuchten Students anschreiben.
Wir werden dann eine 14-Tage Frist einräumen, in der der Student noch die Corona-Bedingungen (kostenfreies Storno oder Umbuchung) genießt.

Nach Ablauf der Frist kehren wir zu unseren normalen AGB zurück.

Wir empfehlen den Abschluß der neuen Reiserücktrittsversicherung mit Corona-Leistungen der Allianz-Reiseversicherung, die auch den Reiseabbruch absichert.

https://www.allianz-reiseversicherung.de/

 

BREXIT

Die britische Regierung hat verlautbaren lassen, dass für eine Einreise nach dem 01.09.2021 ein Reisepass erforderlich ist. Der Personalausweis ist dann nicht mehr ausreichend. Dies betrifft insbesondere unsere Students in den Herbstferien 2021 und folgende.

Für weitere Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Keep calm & carry on! 

Ihr

Thorsten Geppert

Managing Director